Datenschutz-Bestimmungen

Gültig ab 6. Oktober 2021

 

Das M.A. Center verpflichtet sich, die Privatsphäre der persönlichen Daten seiner Online-Nutzer zu schützen. Bitte lesen Sie die folgende Richtlinie, um die Regeln und Verfahren zu verstehen, die das M.A. Center beim Umgang mit persönlichen Daten befolgt, die uns über das Internet oder durch die Nutzung unserer Websites (die "Dienste") zur Verfügung gestellt werden. Für Personen mit Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum ist M.A. Center der Datenverantwortliche für Ihre Informationen. Wenn Sie weitere Fragen zu unserer Datenschutzpolitik haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter privacy@amma.org.

 

Welche Informationen sammelt das M.A. Center?

Wenn Informationen Sie oder Ihren Haushalt identifizieren oder vernünftigerweise mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können oder direkt oder indirekt mit Ihnen in Verbindung gebracht werden könnten, bezeichnen wir diese als "persönliche Informationen".

 

Das M.A. Center sammelt die persönlichen Daten von:

  1. Ihnen direkt, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen und uns freiwillig Informationen zur Verfügung stellen, z.B. wenn Sie eine Spende geben oder sich für ein Retreat anmelden.
  2. Angeschlossene Amma-Organisationen (Satsangs und Zentren), die Ihre Erlaubnis zur Weitergabe Ihrer persönlichen Daten haben.
  3. Tracking-Technologien, die überwachen, wie Sie mit den Diensten interagieren.
      

Persönliche Informationen können die folgenden Kategorien umfassen:

  1. Identifikatoren/Kontaktinformationen: Ihr Name, Ihre Versand-/Postadresse, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse, Benutzername und Passwort.
  2. Kommerzielle Informationen: Kredit- oder Debitkarten-Kontonummer, Retreat-Anmeldung und Spendenpräferenzen.
  3. Internet/Elektronische Aktivitäten: Informationen über Ihre Interaktion(en) mit den Diensten.
      

Wir arbeiten auch mit verschiedenen Arten von Daten, die anonymisiert oder aggregiert sind und nicht direkt oder indirekt mit Ihnen oder Ihrem Haushalt in Verbindung gebracht werden können. Diese Daten sind keine persönlichen Informationen.


Wie das M.A. Center Ihre persönlichen Daten verwendet

Das M.A. Center verwendet personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und dieser Datenschutzrichtlinie. Wir haben eine rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten, wenn:

  1. Wir Ihre Daten verarbeiten müssen, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen;
  2. Sie einer solchen Verarbeitung zugestimmt haben;
  3. Wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben, z. B. zu Analysezwecken, zur Betrugsprävention, zur Verbesserung der Website und unseres Geschäfts; und/oder
  4. Wir gesetzlich verpflichtet sind, sie zu verarbeiten.
     

Eine solche Verarbeitung kann Folgendes umfassen:

  1. Sie mit Informationen über die Aktivitäten von Amma, M.A. Center und unseren Partnern zu versorgen, einschließlich der Zusendung unserer E-Newsletter.
  2. Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen, einschließlich der Abwicklung Ihrer Bestellungen, Spenden und Retreat-Anmeldungen, der Verwaltung Ihres Kontos und der Kontaktaufnahme mit Ihnen bezüglich dem Status Ihrer Bestellungen, Spenden und Retreat-Anmeldungen.
  3. Betrug oder andere illegale oder unbefugte Aktivitäten zu verhindern, aufzudecken und zu bekämpfen, z. B. um Betrug oder mutmaßliche illegale Aktivitäten zu bekämpfen, die Strafverfolgung zu unterstützen und die Sicherheit und Integrität der Dienste zu schützen.
  4. Die Einhaltung von Gesetzen zu gewährleisten, z. B. um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, um unsere Rechte oder die Rechte Dritter durchzusetzen oder auszuüben, um Due-Diligence-Prüfungen und erforderliche Offenlegungen für Unternehmensübernahmen und -verkäufe durchzuführen und um Probleme mit den Diensten oder unserem Unternehmen zu beheben.

 

Wann wir persönliche Informationen weitergeben

Wir können persönliche Informationen wie folgt weitergeben:

  1. An unsere angeschlossenen Unternehmen: Das M.A. Center tauscht personenbezogene Daten mit verschiedenen angeschlossenen Amma-Organisationen (Satsangs und Zentren) in den USA und im Ausland aus, damit diese die Personen auf der Mailingliste über Amma-Programme und -Veranstaltungen informieren können. Die Mailing-Liste des M.A. Centers, einschließlich der persönlichen Informationen, die wir über das Internet erhalten, wird niemals an kommerzielle Organisationen weitergegeben und wird niemals verkauft, vermietet oder an Dritte weitergegeben.

  2. An unsere Dienstleister: Wir nehmen Dienstleister in Anspruch, die uns beim Betrieb und bei der Verbesserung der Dienste helfen, z. B. für Daten-Hosting und -Wartung, Analytik, Kundenbetreuung, Marketing, Zahlungsabwicklung, Auftragsabwicklung und Sicherheitsmaßnahmen.
     
  3. Für Unternehmenstransaktionen: Wir können Ihre persönlichen Daten übertragen, wenn wir ganz oder teilweise an einer Fusion, einem Verkauf, einer Übernahme, einer Veräußerung, einer Umstrukturierung, einer Reorganisation, einer Auflösung, einem Konkurs oder einer anderen Änderung der Eigentumsverhältnisse oder der Kontrolle beteiligt sind. Wenn ein anderes Unternehmen uns oder einen Teil unserer Vermögenswerte erwirbt, können die von uns über Sie gesammelten Daten an dieses Unternehmen übertragen werden. Wenn ein Konkurs- oder Reorganisationsverfahren von oder gegen uns eingeleitet wird, können diese Informationen als unser Vermögen betrachtet und an Dritte verkauft oder übertragen werden.
     
    Sollte es zu einem solchen Verkauf oder einer solchen Übertragung kommen, werden wir uns in angemessener Weise bemühen, von dem Erwerber zu verlangen, dass er die über die Dienste zur Verfügung gestellten persönlichen Daten in einer Weise verwendet, die mit dieser Datenschutzrichtlinie vereinbar ist.
     
  4. Gesetzliche Verpflichtungen; Sicherheit: Wir können auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und sie offenlegen, um auf Vorladungen, gerichtliche Verfahren oder behördliche Anfragen und Untersuchungen zu reagieren, in Verbindung mit einer Untersuchung von Angelegenheiten, die die öffentliche Sicherheit betreffen, oder wie es das Gesetz erlaubt oder anderweitig verlangt. Wir können Ihre persönlichen Daten offenlegen, um die Sicherheit unserer Dienste, Server, Netzwerksysteme und Datenbanken zu schützen.
     
  5. Zur Durchsetzung gesetzlicher Rechte: Wir können personenbezogene Daten auch weitergeben, (a) wenn die Offenlegung unsere Haftung in einem tatsächlichen oder angedrohten Rechtsstreit mindern würde; (b) wenn dies erforderlich ist, um unsere gesetzlichen Rechte und die unserer Nutzer, Geschäftspartner oder anderer interessierter Parteien zu schützen; (c) um unsere Vereinbarungen mit Ihnen durchzusetzen; und (d) um mutmaßliche illegale Aktivitäten, Betrug oder anderes Fehlverhalten zu untersuchen, zu verhindern oder andere Maßnahmen zu ergreifen.
     
  6. Mit Ihrer Zustimmung oder auf Ihre Anfrage: Wir können Ihre Daten auch so weitergeben, wie wir es Ihnen zum Zeitpunkt der Erfassung mitgeteilt haben.
      
  7. Wenn es das Gesetz verlangt: Das M.A. Center wird persönliche Daten an Dritte weitergeben, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

 

Wenn Sie persönliche Informationen weitergeben

Das M.A. Center bietet ein Schwarzes Brett für Reise-Informationen, eine Facebook-Seite und andere soziale Medienkanäle an. Das M.A. Center ist nicht verpflichtet, diese sozialen Medienkanäle oder Bulletin-/Chat-Boards zu überwachen. Wenn Sie Chat-Boards oder Social-Media-Kanäle nutzen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass alle persönlichen Daten, die Sie dort eingeben, von anderen Nutzern dieser Chat-Boards/Social-Media-Kanäle gelesen, gesammelt oder dazu verwendet werden können, Ihnen unerwünschte Nachrichten zu senden. Wir sind nicht verantwortlich für die persönlichen Daten, die Sie in diesen Chatforen und/oder sozialen Medienkanälen angeben.

 

Recht auf Kontrolle und Berichtigung persönlicher Informationen

  1. Personen, die sich online für Amma Retreats anmelden möchten, werden gebeten, ein "Konto" zu eröffnen, in dem sie einen Benutzernamen und ein Passwort angeben. Einzelpersonen können auf ihr Konto zugreifen, um diese Informationen während der offenen Registrierungszeit zu ändern, indem sie einfach auf den Link "Online registrieren" klicken. Bitte kontaktieren Sie uns zu jeder Zeit unter privacy@amma.org, um diese Informationen zu ändern.
     
  2. Personen, die Informationen über Aktivitäten des M.A. Centers über den E-Newsletter erhalten möchten, geben ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse an. Sie können diese Angaben jederzeit ändern, indem sie selbst auf ihr Konto zugreifen. Loggen Sie sich dazu in lists.ammagroups.org ein und geben Sie die E-Mail-Adresse ein. Wählen Sie "Passwort vergessen", wenn das Passwort nicht verfügbar ist, und ein neues Passwort wird per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Befolgen Sie die Anweisungen in der E-Mail, um auf das Konto zuzugreifen und es zu aktualisieren. Oder senden Sie uns eine E-Mail an admin@ammagroups.org, um Ihre Einstellungen zu aktualisieren. Sie können sich auch von Marketing-E-Mails abmelden, indem Sie die Anweisungen in der Fußzeile jeder E-Mail befolgen.
     
  3. Personen, die in der Buchhandlung Waren oder Dienstleistungen kaufen oder spenden, werden bei jeder Transaktion um die Angabe ihrer persönlichen Daten gebeten. Einzelpersonen können die Transaktionsdaten ändern, bevor sie verarbeitet wurden, indem sie uns eine E-Mail an privacy@amma.org schicken. Informationen, die an Dritte weitergegeben werden, können wir unter Umständen nicht korrigieren oder löschen.

 

Ihre EU-Datenschutzrechte

Gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung der Europäischen Union haben Einwohner der EU bestimmte Rechte in Bezug auf persönliche Daten:

  • Recht auf Zugang zu Ihren Daten: Sie haben das Recht zu erfahren, ob und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, warum wir sie verwenden, wie lange wir sie aufbewahren und an wen wir sie weitergeben. Sie haben auch das Recht, eine kostenlose Kopie der uns vorliegenden Daten anzufordern.
  • Recht auf Weitergabe Ihrer Daten: Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihre Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren und interoperablen Format exportieren und an einen anderen, für die Verarbeitung Verantwortlichen übermitteln.
  • Recht auf Berichtigung Ihrer Daten: Wenn Sie der Meinung sind, dass wir personenbezogene Daten über Sie gespeichert haben, die ungenau, irreführend oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, die Berichtigung dieser Daten in unseren Unterlagen zu verlangen.
  • Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen: Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihre persönlichen Daten aus unseren Unterlagen entfernen.
  • Recht auf Einschränkung der Nutzung Ihrer Daten: Sie haben auch das Recht, zu verlangen, dass wir die Verwendung Ihrer persönlichen Daten einschränken.
  • Recht auf Widerruf der Zustimmung: Wenn Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zugestimmt haben, können Sie diese Zustimmung jederzeit widerrufen.
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln, unzufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde in Ihrem Heimatland einzureichen. Wenn Sie beispielsweise in Großbritannien leben, können Sie sich an das Information Commissioner's Office wenden.

 

Wenn Sie in der EU ansässig sind und eines Ihrer oben beschriebenen Rechte ausüben und einen Antrag stellen möchten, wenden Sie sich bitte an privacy@amma.org. Wir werden auf alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats antworten. In manchen Fällen können wir zusätzliche Informationen von Ihnen anfordern. Bitte beachten Sie, dass wir unter bestimmten Umständen nicht in der Lage sind, Ihre Anfrage zu erfüllen, z. B. wenn es notwendig ist, Ihre Daten aufzubewahren, um eine Bestellung abzuschließen oder einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen. Wenn wir Ihre Anfrage nicht erfüllen können, werden wir Sie über die Gründe dafür informieren.

 

Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Ihres Landes einzureichen. Sie können dieses Recht auch auf dem Rechtsweg durchsetzen.

 

Wie wir Ihre persönlichen Daten schützen

  1. Das M.A. Center verwendet einen sicheren Server mit 128-Bit-Verschlüsselung, um die Sicherheit der an das M.A. Center übertragenen Daten zu gewährleisten. Die Datenbank des M.A. Center ist durch eine Reihe von hochentwickelten Software-Schutzprogrammen vor unbefugtem Zugriff geschützt.
      
  2. Das M.A. Center schützt die persönlichen Daten, einschließlich der Kreditkartennummern, die wir von Personen erhalten, die online beim M.A. Center einkaufen. Unsere sichere Server-Software bietet Schutz für Ihre persönlichen Daten. Wir verschlüsseln alle Ihre persönlichen Daten, einschließlich Kreditkartennummer, Name und Adresse, so dass sie nicht gelesen werden können, wenn die Daten über das Internet übertragen werden. Diese Daten werden nur zur Bestätigung unserer bestehenden Aufzeichnungen verwendet. Sensible Daten werden ebenfalls verschlüsselt auf unserem Server gespeichert.
     
  3. Das M.A. Center beschränkt den Zugang zu Ihren persönlichen Daten auf die Personen, die zur Erfüllung der Anfragen nach Informationen, Dienstleistungen oder Produkten erforderlich sind. Ihre persönlichen Daten sind passwortgeschützt und nur ausgewählten und autorisierten Personen zugänglich.
     
  4. Das M.A. Center bietet Links zu angeschlossenen Unternehmen. Diese Websites arbeiten unabhängig vom M.A. Center. Das M.A. Center ist nicht verantwortlich für den Datenschutz, die Nutzungsbedingungen oder andere Richtlinien anderer Websites.

 

Wie wir Cookies verwenden

  1. Das M.A. Center verwendet Cookies, um Informationen zu speichern. Ein Cookie ist eine kleine Datenmenge, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird.
     
  2. Das M.A. Center gibt dem Benutzer die Möglichkeit, seine persönlichen Präferenzen in Form von Cookies zu speichern. Diese Cookies dienen ausschließlich Ihrer Bequemlichkeit und werden nicht für andere Zwecke verwendet.
      
  3. Das M.A. Center verwendet jedoch Cookies, um die Artikel zu verfolgen, die Sie während einer einzelnen Einkaufssitzung in Ihren Einkaufswagen legen. Daher muss Ihr Browser Cookies akzeptieren, wenn Sie in unserem Online-Buchladen „Der Amma Shop“ einkaufen möchten. Diese Cookies identifizieren Ihren Computer und enthalten keine persönlichen Informationen.
      
  4. Einige Webbrowser (einschließlich Safari, Internet Explorer, Edge, Firefox und Chrome) verfügen über eine "Do Not Track" ("DNT") oder eine ähnliche Funktion, die den Websites signalisiert, dass ein Benutzer nicht möchte, dass seine Online-Aktivitäten und sein Verhalten verfolgt werden. Nicht alle Browser bieten eine DNT-Option, und die DNT-Signale sind noch nicht einheitlich. Viele Website-Betreiber, darunter auch das M.A. Center, reagieren nicht auf DNT-Anfragen oder Header von einigen oder allen Internet-Browsern.

 

Zustimmung zu internationalen Transfers

M.A. Center ist ein globales Unternehmen, und wir oder unsere Dienstanbieter können Informationen über unsere Benutzer auf Servern in verschiedenen Ländern, einschließlich der Vereinigten Staaten, verarbeiten, übertragen und speichern. Infolgedessen können Ihre persönlichen Daten Datenschutz- und anderen Gesetzen unterliegen, die sich von denen in Ihrem Wohnsitzland unterscheiden können. Ihre persönlichen Daten können als Reaktion auf Anfragen oder Anträgen von Regierungsbehörden oder als Reaktion auf gerichtliche Verfahren in den Ländern, in denen wir tätig sind, offengelegt werden. Indem Sie die Dienste nutzen oder uns Informationen zur Verfügung stellen, erklären Sie sich mit der Erfassung, Verarbeitung, Pflege und Übermittlung solcher Informationen in und an die Vereinigten Staaten und andere Gebiete einverstanden, in denen die Datenschutzgesetze möglicherweise nicht so umfassend oder gleichwertig sind wie in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben und/oder Staatsbürger sind, wobei die nach geltendem Recht erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden.

 

Wie wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren

Wir werden Ihre persönlichen Daten im Einklang mit dem geltenden Recht und unseren Aufbewahrungsrichtlinien aufbewahren. Eine solche Aufbewahrung kann die Erfüllung von rechtlichen, buchhalterischen oder Berichterstattungsanforderungen beinhalten. Wir können die Daten auch zusammenfassen oder anonymisieren, so dass Sie nicht mehr identifiziert werden können; in diesem Fall können wir diese Daten auf unbestimmte Zeit verwenden, ohne Sie darüber zu informieren.

 

Änderung der Richtlinie

Das M.A. Center behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Solche Änderungen werden auf der Website in Form einer überarbeiteten und neu datierten Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Das M.A. Center wird die Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen und unten auf dieser Seite das Datum der letzten Überarbeitung dieser Bedingungen angeben. Unsere aktuelle Richtlinie wurde am 6. Oktober 2021 geändert.